Spezialkurs Demenz „Im Norden sagt man tüdelig“ | Kurs-Nr. 202-115.07

Ein kostenloser Kurs zum Thema „DEMENZ“ für pflegende Angehörige, ehrenamtlich Pflegende und jene, die sich auf Pflege und Versorgung von Demenz-Erkrankten vorbereiten wollen…

Themen:

  • Alltagsbewältigung, Betreuung, Pflege

  • Tipps zu Hilfsmitteln und Wohnraumanpassung

  • Entlastungsangebote und Unterstützung

  • Finanzierung- und Rechtsfragen (Pflegeversicherung)

  • Und vor allem: Ihre Fragen!…

Die Teilnehmer sollten zuvor einen Orientierungskurs Demenz besucht haben oder entsprechendes Wissen über Krankheitsbild und Diagnostik besitzen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldungen gebeten.

Anmeldungen laufen direkt:

Angehörigenschule: 040 – 25 76 74 50; oder

anmeldung@angehoerigenschule.de

Der Kurs ist aufgrund geeigneter Verträge mit den Pflegekassen für die Teilnehmer kostenfrei.

Kurs-Nr. 202-115.07
Kurstitel

Spezialkurs Demenz „Im Norden sagt man tüdelig“

Dozent/in

Martin Moritz

Tag / Uhrzeit

Do., 15.10.20, 18.00 – 21.00 Uhr
Fr.,  23.10.20, 18.00 – 21.00 Uhr

Dauer 2 x 3 Z-Std.
Gebühr:  keine
Ort VHS Oststeinbek,
BEGE, Möllner Landstr. 24

Ubuntu – Linux statt Windows | 202-501.01

Umsteigen auf Ubuntu mit einem Linux-Betriebssystem als Ersatz für das nicht mehr gepflegte Windows 7 – warum nicht? Ubuntu-Linux hat schon „von Haus aus“ eine Menge Vorteile:

  • Ubuntu beinhaltet viele Anwendungsprogramme (siehe auch Kursschwerpunkte)
  • Ubuntu und die meisten Anwendungen für Linux sind kostenlose Open-Source-Software (überprüfbarer, offener Quelltext der
    Software und damit ohne offene „Hintertüren“ )
  • läuft auch stabil auf alter Hardware
  • volle Kontrolle über den Computer- keine Gängelei der Anwender durch Zwangskonten, App-Shops etc.
  • kein „Anwendertracking“ über sog. Systemdienste (z.B. keine Erfassung der Internetaktivitäten und kein Scannen von E-Mails etc.)
  • im Gegensatz zu Windows kein Hauptangriffsziel für Schadsoftware

Kursschwerpunkte:

  • Installationsvarianten und Vorbereitungen
  • LAN-und WLAN-Einrichtung / Dateimanager / Softwareinstallation / -update
  • Einstellungen ( Systemsteuerung/ / Druckerinstallation
  • Kostenlose Internetbrowser- und Mailprogramme
  • Kostenlose Büroprogramme für Linux (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation u. Präsentationsprogramme)
  • Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme etc.

    Kursziel:

    Den Teilnehmern sollen die wichtigsten Funktionen und Möglichkeiten von Ubuntu kennen lernen.
    Voraussetzungen: Computer-Grundkenntnisse
    Teilnehmer: mind. 5 Pers., max. 8 Personen

Kurs-Nr. 202-501.1
Kurstitel

Ubuntu – Linux statt Windows

Tag / Uhrzeit

Do., 15.10.2020, 18.00 – 20.15 Uhr

Dauer 1 x 3 U-Std.
Gebühr: € 16,- / Erm.: keine
Ort

VHS Oststeinbek, / PC Raum
Möllner Landstr. 24b