Schlagwort-Archive: Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe | Kurs-Nr. 212-115.08

Wer als Pflegebedürftiger zu Hause lebt, hat gegenüber seiner Pflegekasse einen Anspruch auf einen Entlastungsbetrag von monatlich bis zu 125 Euro. Dieser Betrag kann unter anderem eingesetzt werden zur Aufwandsentschädigung (maximal 8€/Std.) für eine Unterstützung durch Nachbarn, sogenannte ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe.
Nachbarschaftshilfe kann zum Beispiel bedeuten:
Begleitung beim Einkaufen, bei Arztbesuchen, zu einem Seniorennachmittag, einem Cafèbesuch oder bei einem Spaziergang. Für die Anerkennung als Nachbarschaftshelfer verlangt das Land Schleswig-Holstein, dass man innerhalb von 6 Monaten nach Beginn der Tätigkeit einen Kurs im Umfang von 20 Unterrichtsstunden absolviert.

Anmeldungen laufen direkt:
Angehörigenschule: 040 – 25 76 74 50; oder
anmeldung@angehoerigenschule.de

Der Kurs ist aufgrund geeigneter Verträge mit den Pflegekassen für die Teilnehmer kostenfrei.

Kurs-Nr. 212-115.08
Kurstitel Nachbarschaftshilfe
Dozent/in

Martin Moritz

Tag / Uhrzeit

Fr., 05.11.21, 14.00 – 20.00 Uhr

Dauer 1 x 6 Z-Std.
Gebühr:  keine
Ort VHS Oststeinbek
BEGE, Möllner Landstr. 24